Sonntag, Januar 13, 2013

Zitronenkuchen mit Frischkäse

So langsam gehen die letzten Plätzchen zur Neige und überhaupt: Nach der eher von Nuss und Schokolade geprägten Zeit hatte ich mal wieder Lust auf frisch, saftig, zitronig. Wie praktisch, dass da noch ein paar Eier im Kühlschrank auf Verwendung warteten. Also gestern nachmittag noch schnell ein Rezept gesucht und gleich mehrere gefunden. Ich glaube, Zitronenkuchen gibts wie Sand am Meer.. wir wollten mal ein neues Rezept ausprobieren und haben uns mal wieder auf Mamas Empfehlung verlassen: Ein Zitronenkuchen mit Frischkäse und Zitronenglasur.

Wir wollten nicht nochmal extra einkaufen gehen, daher haben wir einen Teil des Frischkäses durch Joghurt ersetzt (noch mehr Reste weg), den Zucker habe ich im Braun Mixbecher feiner gemahlen, Zitronenöl durch etwas mehr Zitronensaft ersetzt und ein Eiweiß mehr (Rest von der Königskuchenglasur) für den Eischnee verwendet.

Wir wurden nicht enttäuscht. Allein schon der Geruch nach dem Backen.. herrlich. Auch beim Anschneiden am Frühstückstisch enttäuscht der Kuchen nicht: Wunderbar saftig, flaumig und zitronig. Der Mohn gibt nette Knurpsstruktur und sieht nochmal hübscher aus. Ich glaub, das wird mein neues Standard-Zitronenkuchenrezept!

Zitronenkuchen mit Frischkäse

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zitronenkuchen mit Frischkäse
Kategorien: Kuchen, Früchte, Picknick
Menge: 1 Kuchen

Zutaten

240GrammMehl
1Teel.Weinstein-Backpulver
1/2Teel.Salz
170GrammButter; Raumtemperatur
2Zitronen: abgeriebene Schale
1/4Teel.Zitronenöl; oder Zitronenextrakt
115GrammFrischkäse
225GrammExtrafeiner Zucker*
3groß.Eier; getrennt
2Essl.Zitronensaft; frisch gepresst
1Teel.Vanilleextrakt (oder entsprechend Vanillemark)




H GUSS
75GrammPuderzucker
Zitronensaft

Quelle

nach Carole Walter
Great Coffee Cakes, Sticky Buns, Muffins & More
Erfasst *RK* 23.03.2009 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Einen Rost auf die zweitunterste Schiene stellen.
Eine Kastenform (25 cm Länge) mit Backpapier auskleiden.
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben.
Die Butter in Flöckchen in eine weitere Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig rühren. Zitronenschale und Zitronenöl unterrühren, dann den Frischkäse unter Weiterrühren portionsweise dazugeben, die Masse soll schön cremig werden. Nach und nach den extra feinen Zucker unterrühren, gut rühren. Nun nach und nach die Eigelbe zugeben, jedes Mal so lange rühren, bis sie vollständig inkorporiert sind.
Bei niedriger Geschwindigkeit die Hälfte der Mehl-Mischung zugeben und kurz rühren, dann Zitronensaft und Vanilleextrakt, dann den Rest der Mehl-Mischung. Nur so lange rühren, wie unbedingt notwendig.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer sauberen Schüssel cremig schlagen. Nun mit einem Gummispatel erst 1/3 vom Eiweiß unter den Teig ziehen, dann den Rest des Eiweißes.
Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und glattstreichen. Den Kuchen 70-75 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und aus der Form heben, auf ein Rost stellen.
Den Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass eine streichfähige Glasur entsteht. Den noch warmen Kuchen auf der Oberseite mit Glasur bestreichen, so dass ein bisschen etwas davon dekorativ auf den Seiten herunterläuft. Den Kuchen komplett auskühlen lassen.
Der Kuchen hält sich in Alufolie etwa 5 Tage.

Anmerkung Petra: Das Original wird ohne Zitronenguss gemacht, der passt aber ausgezeichnet.
Flaumig-saftiger zitroniger Kuchen, sehr gut Picknick-geeignet.
*ich habe normalen Zucker kurz im Thermomix gemahlen
Variante: 3 El Mohn mit in die Mehlmischung geben.

Kathi: Sehr saftiger, zitroniger Kuchen, lecker! Zucker im Braunmixer kurz feiner gehäckselt, 3 EL Mohn zugegeben, Hälfte Frischkäse durch Joghurt ersetzt.1 zusätzliches Eiweiß im Eischnee verwendet.
=====


Kommentare:

  1. Und schwups, auf die Nachbackliste ;-) Mohn und Zitrone, das passt immer. LG

    AntwortenLöschen
  2. So ein ähnliches Rezept habe ich als Muffins schon mal gebacken. Auch in der kleinen Form sehr gut. Und natürlich ruck-zuck weg ;-)

    AntwortenLöschen